Als Coach arbeite ich überwiegend mit Führungskräften. Ich bin begeistert von der Lebendigkeit und Kreativität des Gestaltansatzes und unterstütze Einzelne und Teams in Konflikten, Krisen und im Umgang mit Stress und Zeitdruck. Als Autorin schreibe ich Titelgeschichten über seelische Gesundheit, Selbstmanagement, Führung und Persönlichkeitsentwicklung. Kraft schöpfe ich aus meiner intensiven Zen-Praxis, die in alles, was ich tue, einfließt. Der rote Faden, der alles verbindet, ist für mich bewusste Selbstführung und Führung. Im Zen geht es darum, Stille und Dynamik zu verbinden. Auch im Coaching ist diese Kombination sehr wirkungsvoll. In meiner Beratung ist Raum für Ruhe und Sammlung. Wenn die inneren Wogen sich glätten, entsteht Klarheit. Daraus entwickelt sich kraftvolles Reden und Handeln. 

 

Loslassen, was zu viel Energie kostet

Meditationstag am 08.11.2020 von 10.00 bis 16.00 in Berlin-Schönberg

Der Herbst ist die Jahreszeit des Wandels und des Lolassens. Eine Zeit, um innezuhalten, unser Leben, unsere Gewohnheiten und Entscheidungen zu überprüfen. 

 

mehr erfahren