Willkommen » Profil » Wer bin ich

Wer bin ich und wenn ja wie viele?

Was sind Sie denn nun eigentlich? Journalistin oder Coach? Werde ich manchmal gefragt. Ich bin Journalistin und Coach. Und gefällt mir überhaupt besser als oder. Mit der Entweder-oder-Brille wird das Leben ziemlich farblos und festgefahren. Sowohl als auch bietet mehr Freiraum. Ich schätze die Stille und Einsamkeit des Schreibens, und ich arbeite genauso gerne im Kontakt.

Ich schreibe über seelische Gesundheit, Konflikte, Selbstmanagement, Selbstfürsorge, Führung und Persönlichkeitsentwicklung und arbeite praktisch damit in Coachings und Seminaren. Meine Texte bekommen durch meine Gestaltausbildung und meine Coaching-Erfahrung mehr Tiefe, umgekehrt profitieren Seminarteilnehmer und Coaching-Kunden von meiner journalistischen Auseinandersetzung mit neuen Ansätzen aus Psychologie, Philosophie und Hirnforschung.

Qi Gong in China

Qigong ist ein Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin. Die Bewegungsform lockert Muskeln und Gelenke und entspannt den Geist. Wer ins chinesische Wudang-Gebirge zu den Ursprüngen der Bewegungsmeditation reist, kann von wahren Meistern lernen

mehr lesen